Nachrichten

Erster Warnstreik – ein Erfolg

Wohlfahrt

Erster Warnstreik – ein Erfolg

Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH

70 Kolleginnen und Kollegen in Calw, Nagold, Sindelfingen und Herrenberg sind heute bei Eiseskälte zu Arbeitsbeginn in einen bis zu zweistündigen Warnstreik getreten – unterstützt von Kolleginnen und Kollegen im Frei, von der IG Metall, der kath. Betriebsseelsorge, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, DGB, GewerkschaftskollegInnen aus anderen Betrieben und sogar Anwohner/innen.

Das war ein großer Erfolg. Wir haben klein angefangen und nur einen Teil der Beschäftigten aufgerufen!
Wir können noch mehr.

Uns wurde zugetragen, dass gestern versucht wurde, Kolleginnen und Kollegen vom Streiken abzuhalten. Das ist in keiner Weise zu akzeptieren. In unserem Land haben alle Arbeitnehmer/innen das Recht zu streiken, wenn sie ordnungsgemäß dazu aufgerufen wurden. Sie dürfen nicht daran gehindert werden. Die Tarifkommission wird nun beraten, wie es weitergeht. Wir halten Euch auf dem Laufenden.