Liebenau Leben im Alter gGmbH

Weiter geht’s!

LiLA gGmbH

Weiter geht’s!

Liebenau Leben im Alter gGmbH (LiLA)

 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,


so langsam geht das öffentliche Leben wieder in Normalität über, auch wenn noch immer Vorsicht vor einer erneuten Welle des Coronavirus/COVID-19 geboten ist. Auch wir werden uns wieder auf dem Weg zur Erreichung unseres gemeinsamen Zieles machen:

ein guter Tarifvertrag für alle LiLABeschäftigten auf Niveau des öffentlichen Dienstes.

Die letzten Woche haben gezeigt, dass die Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen wichtig - ja sogar systemrelevant sind.
„systemrelevant, aber unterbezahlt“ werden sich vielleicht jetzt einige von uns denken. Gerade weil die Gesellschaft nun unserer Arbeit die „Systemrelevanz“ bescheinigt hat, werden wir weiter gemeinsam für tarifliche Regelungen kämpfen,

…denn unsere Arbeit braucht

  • Anerkennung und Wertschätzung,
  • bessere Bezahlung,
  • Arbeitsbedingungen, die nicht krankmachen (Gesundheitsschutz)
    und
  • mehr Personal, um gute Qualität leisten zu können.

Die Verhandlungen werden am 29. Juni 2020 fortgesetzt. Hierzu wollen wir gemeinsam in der Woche vor den Verhandlungen unserem Arbeitgeber zeigen, dass wir immer noch unser Ziel fest im Blick haben und notfalls auch gemeinsam dafür kämpfen wollen.

Wenn auch du zeigen willst, dass dir ein guter Tarifvertrag wichtig ist und dass du hinter uns, der ver.di-Tarifkommission, stehst, dann trage in der Woche ab dem 22.06.2020 unseren Button während deiner Arbeitszeit. (Den Button erhältst du bei den ver.di-Aktiven/Tarifkommissionsmitgliedern deiner Einrichtung) Wir erwarten von der Geschäftsführung der Liebenau Leben im Alter gGmbH in den Verhandlungen am 29. Juni ein Umdenken und Anerkennen der Systemrelevanz.

Es grüßt euch herzlich
eure ver.di-Tarifkommission