Nachrichten

Girls' Day 2017

Frauen und Gleichstellungspolitik

Girls' Day 2017

Zukunftstag für Mädchen
Girls' Day 2017 Kompetenzzentrum TDC Girls' Day 2017  – Mädchen-Zukunftstag

 
Das ist der Girls’Day!
Am 27. April 2O17 ist Girls’Day - Mädchen-Zukunftstag.

Unternehmen, Betriebe, Hochschulen und Forschungseinrichtungen laden an diesem Tag Schülerinnen ab der 5. Klasse ein.

Mädchen erfahren am Girls’Day mehr über ihre Perspektiven in den Bereichen Handwerk, Technik, IT und Naturwissenschaften. Sie lernen weibliche Vorbilder und Frauen in Führungspositionen kennen.

Der Girls’Day ist ein Angebot extra für Mädchen. Geschlechterklischees treten in den Hintergrund. Diesen Tag ganz ohne Jungen zu erleben, ist für die Teilnehmerinnen eine wichtige Erfahrung, bei der sie ihre individuellen Stärken zeigen können.

Mädchen haben vielfältige Interessen und Kompetenzen. Ihre Potenziale in naturwissenschaftlichen Bereichen werden in der Berufs- und Studienwahl aber zu wenig berücksichtigt. Der Girls’Day eröffnet ihnen neue berufliche Möglichkeiten, die sie bislang eher selten im Blick haben. Gleichzeitig ist die verstärkte Teilhabe von Frauen am technologischen Wandel gesellschaftlich und wirtschaftlich gefragt.

Am Girls’Day ...

  • kannst du spannende Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften ausprobieren, an die du bisher noch nicht gedacht hast.
  • freuen sich Unternehmen über weibliche Verstärkung.
  • lernst du Jobs mit tollen Perspektiven kennen.

Vorbilder: Unter www.girls-day.de stellen sich Mädchen vor, die durch den Girls’Day ihren Traumberuf gefunden haben.

Zum Weiterlesen
Daten und Fakten und Argumente für einen Mädchen-Zukunftstag sowie aktuelle Nachrichten und Hinweise zur Organisation und Teilnahme sind auf der Internet-Präsenz unter www.girls-day.de zu finden.