• 1 / 3

Aktuelles aus dem Fachbereich 3

+

„Wir schauen auf die Patienten, nicht auf Zahlen“
Die vier Unikliniken in Baden-Württemberg leiden unter dramatischem Personalmangel. Verhandlungen über einen Tarifvertrag zur Entlastung der Beschäftigten und mehr Personal werden vom Arbeitgeber bewusst verzögert. 1.800 Beschäftigte traten daher am 25.1. in den Warnstreik. 1.200 Streikwillige verzichteten zur Aufrechterhaltung der Patientenversorgung auf ihr Streikrecht, nahmen aber an den Kundgebungen teil.

+

3.000 Pflegekräfte kämpfen an Unikliniken für mehr Personal
Über 1.800 Beschäftigte der vier Unikliniken in Baden-Württemberg haben heute an allen vier Standorten in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm die Arbeit niedergelegt. mehr...

Aktuelle Themen, Kampagnen und Tarifrunden

Aktuelle Magazine und Publikationen

ver.di Kampagnen